Translate

Montag, 25. Februar 2013

Review: L'oréal To Coat "916 confettis"



Letzte Woche durfte ein neuer Effektlack bei mir einziehen. Es ist der Confettis Top Coat von L'oréal. Schon als ich ihn das erste Mal auf einem Blog gesehen habe, war ich verliebt. Er ist etwas Besonderes mit seiner schwarz-weißen Optik. 5 ml bekommt ihr für einen Preis von etwa 5 Euro. 


Wenn man den Lack genauer betrachtet, handelt es sich um einen Klarlack mit vielen kleinen schwarzen und weißen Sechsecken in drei verschiedenen Größen. Außerdem ist ein dezenter silbriger Schimmer enthalten. 

Auf meinem Ringfinger trage ich zwei Schichten dieses Top Coat (+ 3 Schichten Sally Hansen Naked Ambition). Durch den flachen abgerundeten Pinsel ließ sich der Lack gut verteilen. Jedoch muss beim Auftrag auf eine gleichmäßige Verteilung der Partikel geachtet werden. Der Lack ist zügig getrocknet und überzeugt mit einer überdurchschnittlichen Haltbarkeit. Nach 5 Tagen tragen sah er immer noch toll aus. Danach habe ich ihn entfernt, weil ich eine andere Farbe auftragen wollte. 

Das Entfernen des Lacks stellt eine echte Herausforderung dar. Die schwarzen und weißen Confettis lassen sich nur sehr schwer entfernen. Ein Wattepad mit Nagellackentferner alleine ist nicht ausreichend.

Aus diesem Grund trage ich diesen Lack nur auf den Ringfinger als Akzent.
Also wenn ihr Lust auf einen ausgefallenen Effektlack habt, kann ich euch diesen nur ans Herz legen.

Kommentare:

  1. Hey,

    Ich habe dir einen Blog Award verliehen :)

    http://sabrinas-makeup-diary.blogspot.co.at/2013/02/blog-award_22.html

    Lg
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Der Topper ist wirklich wunderschön, gerade auf nudigen oder neutraleren Farben gefällt er mir echt gut♥

    AntwortenLöschen
  3. Habe den Topper schon auf einigen Blogs gesehen und finde ihn echt toll! Den muss ich unbedingt haben! :)

    Ja der Lippenstift riecht ein wenig nach Vanillepudding, mir gefällt er! :) Laut Maybelline wird es die nur mit der Mascara dazu geben, ansonsten nicht :/

    AntwortenLöschen